ARK-Regelwerk

Backlink epvp Server Beschreibung

 Click here to vote for our server

Beschreibung

PvPvE
The Island
Alle Raten x5
Tame-Rate x10
Festegelgte Regeln
Offline Raid Protection
Server Konzept
Voice-Server vorhanden

Regeln

1. Keine rechts-/linksextremistischen Aussagen
2. Bauen an Obelisken, Höhlen sowie den Koordianten 50/50
   ist verboten
3. Versperren von oder bauen an Farmspots wie zB. auf dem
   Vulkan ist verboten und Gebäude werden ohne Vorwarnung
   gelöscht. Auch Farmhütten werden nicht geduldet. Diese
   zB. am Fuße des Vulkans gebaut werden.
4. Dinos dürfen nicht grundlos getötet werden. Außnahmen
   sind Aggressive Dinos und Dinos welche nicht in der 
   Nähe oder in einer Base stehen.
5. Hacker, Cheater und Flamer sind unerwünscht und werden
   bestraft.

Konzept:

Unser Server verfolgt ein gewisses Konzept, um allen Spielern eine best mögliche 
Spielerfahrung zu bieten. Um dir das Konzept unseres Servers ein wenig näher zu 
bringen und zu erläutern, möchte ich ein paar Zeilen dazu schreiben. Grundlegend 
ist es so, dass wir ein sogenannter PvPvE Server sind. Wir versuchen also das
klassiche PvP mit dem klassischen PvE zu verbinden. Das heißt wir wollen ein 
ausgiebiges Erlebnis in Sachen Basebau und Interaktion mit anderen Spielern 
hervorrufen, möchten dabei aber nicht den Aspekt des Raidens und Tötens ausschließen. 
Um das so zu gewährleisten, braucht man Spieler, welche sich darauf einlassen und 
bereit sind auch mit anderen Spielern zu reden anstatt alles direkt zu töten. Es 
wäre also wünschenswert, wenn kleine Roleplay Situationen entstehen und eine Szene 
nicht immer mit dem Tod des Gegenübers endet.
Weiterhin liegt es in unserem Ermessen, den Spielspaß so lange wie möglich aufrecht 
zu erhalten. Dazu appelieren wir an ALLE Spieler, sich fair und regelkonform 
verhalten. Fair ist natürlich ein weiter Begriff und kann aus verschiedensten Sichten 
interpretiert werden. Unsere Vorstellungen sind u.a., dass nicht jeder Spieler direkt 
getötet werden muss, sondern das eine Betäubung und das Ausnehmen seines Inventars auch 
eine Möglichkeit ist, wenn es darum geht sich eine kleine Loot-Spritze zu verpassen. 
Weiterhin finden wir es immer schön, wenn einem nicht immer direkt das letzte bisschen 
Stroh weggenommen wird. Kooperiert euer Gegenüber oder habt ihr Ihn betäubt, dann nehmt 
euch seine glänzende Rüstung, sein leckeres Mittagsessen oder was auch immer und lasst 
Ihm vielleicht ein wenig was in seinem Inventar. Er wird sich freuen, dass er nicht 
komplett ausgenommen wurde und Ihr könnt euch bei der nächsten Begegnung, wenn Ihr mal 
die Ohnmächtigen seit, auch freuen, dass Ihr danach noch etwas in den Taschen habt.

Das alles soll natürlich nicht PvP unterbinden, sondern soll PvP viel mehr einen Sinn 
geben. Spieler sollen nicht den Spaß verlieren, weil Sie tagtäglich bis auf das letzte 
ausgenommen werden. Gerade wenn Ihr eine größere Gruppe seit, denkt daran, dass auch 
die anderen Spaß haben wollen und lasst evtl. mal eine nette Geste aus eurem Herzen 
hüpfen. PvP gehört natürlich nach wie vor zu einem wichtigen Spielelement.
Außerdem appelieren wir an alle Spieler bei einem Raid nicht grundlos alle Wände zu 
zerstören und Dinos zu töten. Zerstört was nötig ist und tötet nur Dinos welche euch 
gefährlich werden. Raids sollten auch nur druchgeführt werden, wenn auch wirklich 
Gegenwehr geleistet werden kann, aufgrund dessen verwenden wir auch die Modifikation 
"Offline Raid Protection".

Solltet Ihr Fragen zu unserem Konzept und/oder Server haben, dann besucht uns einfach kurz auf unserem Teamspeak 3 Server
und wir helfen euch gerne weiter.